ERBSEN-BROKKOLI-QUICHE

Gesundes Gemüse trifft auf leckere Eiweiß-Quelle

Erbsen-Brokkoli-Quiche Titelbild

Gestern gab es bei uns Erbsen-Brokkoli-Quiche mit Schinken. Wir haben zu zweit fast die ganze Quiche aufgegessen, weil sie so lecker war! Ich wollte den Quiche-Boden aus dem Thermomix-Kochbuch ausprobieren und hatte mal wieder Lust auf Erbsen. Um noch etwas mehr Gemüse unterzubringen, habe ich die Füllung der Quiche mit Brokkoli ergänzt und Schinken passt perfekt dazu um etwas Würze ins Rezept zu bringen.

Wie gesagt, das Rezept ist eine Kombi aus Thermomix-Rezept und Eigenkreation. Ich beschreibe euch hier genau, wie ich es gemacht habe. Wenn ihr diese super leckere Quiche nachmachen wollt, sind hier alle Infos dazu:

  • Zubereitungszeit

    50 Minuten

  • Portionen

    4 Portionen

  • Zutaten für den Teig

    75g Butter (in Stücken)
    150g Mehl (und etwas mehr zum bemehlen der Form)
    1/2 TL Salz
    50g Wasser

  • Zutaten für die Füllung

    250g Kochschinken
    250g Brokkoli
    200g Erbsen
    etwas Parmesan (gerieben)
    4 Eier
    200g Creme Fraiche
    50g Milch
    1/2 TL Salz
    Pfeffer

Zuerst bereite ich die Springform vor (wer eine Quicheform hat, kann natürlich diese verwenden, wobei der Rand hoch genug sein sollte!), indem ich den Boden mit Backpapier auslege, die ganze Form mit Öl bepinsel und anschließend mit Mehr ausstreue.

Erbsen-Brokkoli-Quiche - Zutaten
Erbsen-Brokkoli-Quiche - Springform mit Backpapier auslegen
Erbsen-Brokkoli-Quiche - Teig ausrollen

Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in den Thermomix (oder eine Schüssel und knetet ihn anschließend mit dem Handrührgerät) und knetet (Ähren-Symbol) ihn 20 Sekunden bei Stufe 4 . Den Teig anschließend rausnehmen und mit der Hand zu einer Kugel formen. Dann ausrollen, in die Quiche-Form legen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Die Füllung

Für die Füllung verteilt ihr die Hälfte des Schinkens (ca. 125g – klein geschnittenen), die 200g gefrorenen Erbsen, den Brokkoli (250g) und etwas Parmesan auf dem Boden. Den Brokkoli habe ich kurz vorgekocht, was aber nicht unbedingt nötig ist.

Im Thermomix werden der restliche Schinken, die 4 Eier, die 50ml Milch, die 200g Creme Fraiche, Salz und Pfeffer für 30 Sekunden auf Stufe 4 vermischt und anschließend in die Form gegossen.

Erbsen-Brokkoli-Quiche - Zutaten für die Füllung in den Thermomix geben
Erbsen-Brokkoli-Quiche - Zutaten für die Füllung auf dem Boden verteilen
Erbsen-Brokkoli-Quiche - Zutaten für die Füllung aus dem Thermomix hinzufügen

Ab in den Ofen

Jetzt nur noch für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen und bei 180°C goldbraun backen.

Erbsen-Brokkoli-Quiche - fertige Quiche nach dem Backen

Lovely! Lasst euch diese super leckere Quiche schmecken! Wir werden sie bestimmt demnächst mal wieder machen…

Diese Beiträge gefallen dir bestimmt auch

VOLLKORNBROT SELBER BACKEN – DAS ULTIMATIVE GRUNDREZEPT
kokos limetten body scrub
Ernährung vor und nach dem Sport
5 Ernährungsgrundsätze
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Kartoffeln oder Nudeln füllen, wenn ich einen ganzen Teller leckerster Meeresfrüchte, Steak oder Erbsen-Brokkoli-Quiche mit Schinken und Ei für die gleiche Füllmenge genießen […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.