HYAZINTHEN IM TÖPFCHEN

Frühlingsgefühle für die Fensterbank

Hyazinthen im Töpfchen

Zugegeben, diese Hyazinthen im Töpfchen sind keine DIY-Meisterwerke. Aber ich freue mich heute vielmehr über die Fotos in diesem Beitrag. Ich habe mir nämlich Tipps von anderen Bloggern geholt (Folgt mir bei Pinterest!) und diese in einem kleinen DIY-Foto-Studio umgesetzt. Was dabei rausgekommen ist, sehrt ihr jetzt hier.

  • Aufwand

    Gering

  • Material

    ein paar Hyazinthen
    kleine Ton-Töpfe
    die gewünschte Farbe

  • Werkzeug

    Duct Tape zum Abkleben des Lochs im Topf
    Pinsel

Lasst eurer Kreativität freien Lauf

Ich habe für meine Blumentöpfe weiße Acryl-Farbe gewählt, da Weiß am besten zu meiner restlichen Deko passt und ich Acryl-Farben immer da habe. Die sind so schön vielseitig! Ihr könnt aber natürlich auch schwarze Tafelfarbe, Bronze-Sprühlack oder etwas ganz knalliges wie Pink oder Türkis wählen.

Aber bevor wir anfangen – habe ich schon erwähnt, dass ich Terrakotta hasse?? Ich glaube, ich habe eine Phobie gegen diese Farbe seit ich zu Schulzeiten immer nachmittags „Unsere erste gemeinsame Wohnung“ geguckt habe. JEDES junge Pärchen hat zu der Zeit irgendwo in seiner ersten Wohnung eine Wand in Terrakotta gestrichen oder hatte – noch schlimmer – ein Sofa in Terrakotta. Weil das „so schön gemütlich“ ist. Schrecklich!! Terrakotta gehört nach Spanien oder Italien oder meinetwegen noch in einen leicht verwilderten Garten, aber NICHT in meine Wohnung! So, das musste mal gesagt werden 😀

Los geht’s

Zum Glück fangen wir direkt mit dem großen Pinsel an die Töpfchen anzumalen. Mit meiner Acryl-Farbe musste ich 2x drüber gehen, damit man keine Pinsel-Streifen (und nichts von Terrakotta 😉 ) mehr gesehen hat, aber da die Ton-Töpfe so schön schnell trocknen, geht auch das in Null-Komma-Nix!

Acrylfarbe auf Ton-Topf auftragen
Loch mit Duct Tape zukleben

Anschließend habe ich meinen Boden mit Duct Tape abgeklebt, damit das Wasser später nicht durchsickert und mir den Tisch oder die Fensterbank ruiniert.

Hyazinthen umtopfen

Und schön können die Pflänzchen eingetopft werden. Meine Hyazinthen gab’s im Dreierpack und da ich die Töpfe schon vor ein paar Wochen gekauft habe, hab ich mich ein bisschen verschätzt. Also musste ich die Drillinge trennen.

Hyazinthen im Topf
  • Arbeitsschritte im Überblick

    1 | Töpfe anmalen

    2 | Löcher abkleben

    3 | Hyazinthen eintopfen

Et Voila: Dies ist mein Ergebnis 🙂

Lovely!

Hyazinthen im Topf

Diese Beiträge gefallen dir bestimmt auch

Stoff bedrucken
wir ziehen um
Die ultimative Umzugs-Checkliste
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.